Angebote zu "Spiel" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Monopoly Rostock City Stadt Edition Spiel Gesel...
44,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Monopoly RostockMONOPOLY, das weltberühmte Spiel um Grundbesitz und Immobilien, führt Sie mit dieser Ausgabe durch die Hansestadt Rostock. An der Mündung der Warnow gelegen, war Rostock schon immer das wirtschaftlich-kulturelle, urbane Zent

Anbieter: Rakuten
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Stadt-Rallye „Operation Mindfall“ durch Rostock...
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stadt-Rallye kombiniert eine Entdecker-Tour durch Rostock mit einem spannenden Outdoor-Escape-Spiel

Anbieter: Groupon
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Dimension der Moral im Spiel
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besondere Eigenschaft des Spiels, eine eigene Welt zu gestalten, bestimmt maßgeblich unseren Blick auf dieses Medium. Wenn das Spiel – ähnlich wie Kunst oder Literatur – eine fiktive Welt schafft, die sich kontrafaktisch zu unserer Wirklichkeit verhält, welche Gemeinsamkeiten haben diese Welten dann noch? Ist im Spiel nicht alles möglich und erlaubt, was durch die Spielregeln gestattet ist? Die Freiheit des Spiels – eine seiner Grundvoraussetzungen – erlaubt alle denkbaren Regeln und schreckt auch vor Spielmechanismen nicht zurück, die wir in unserer Wirklichkeit für unethisch oder unmoralisch halten. Bedrohung, Verrat, Heimtücke, Gift und Mord sind nicht selten gängige Methoden in Rollenspielen. Das Opfern ganzer Armeen – oder wenigstens einiger Bauern – ist wiederum für Strategiespieler gängige Praxis und kaum einer fragt sich, ob der einzelne Fußsoldat unter der Schlacht gelitten hat. Haben solche Fragen überhaupt etwas mit Ethik und Moral zu tun? Gibt es eine Moral im Spiel oder ist gar eine Ethik des Spielens gefordert?Das Buch gibt die Antworten aus der Perspektive von Michael Conrad, Mario Donick, Erik Eschmann, Stephan Härle, Christian Klager, Lisa Schulmeister und Thomas West, die sich diesem Thema auf einer gemeinsamen Tagung an der Universität Rostock gestellt haben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Dimension der Moral im Spiel
39,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die besondere Eigenschaft des Spiels, eine eigene Welt zu gestalten, bestimmt maßgeblich unseren Blick auf dieses Medium. Wenn das Spiel – ähnlich wie Kunst oder Literatur – eine fiktive Welt schafft, die sich kontrafaktisch zu unserer Wirklichkeit verhält, welche Gemeinsamkeiten haben diese Welten dann noch? Ist im Spiel nicht alles möglich und erlaubt, was durch die Spielregeln gestattet ist? Die Freiheit des Spiels – eine seiner Grundvoraussetzungen – erlaubt alle denkbaren Regeln und schreckt auch vor Spielmechanismen nicht zurück, die wir in unserer Wirklichkeit für unethisch oder unmoralisch halten. Bedrohung, Verrat, Heimtücke, Gift und Mord sind nicht selten gängige Methoden in Rollenspielen. Das Opfern ganzer Armeen – oder wenigstens einiger Bauern – ist wiederum für Strategiespieler gängige Praxis und kaum einer fragt sich, ob der einzelne Fußsoldat unter der Schlacht gelitten hat. Haben solche Fragen überhaupt etwas mit Ethik und Moral zu tun? Gibt es eine Moral im Spiel oder ist gar eine Ethik des Spielens gefordert?Das Buch gibt die Antworten aus der Perspektive von Michael Conrad, Mario Donick, Erik Eschmann, Stephan Härle, Christian Klager, Lisa Schulmeister und Thomas West, die sich diesem Thema auf einer gemeinsamen Tagung an der Universität Rostock gestellt haben.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Krieg im Spiegel
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannung, Verrat und menschliche Tragödien. 1965 erstmals erschienen, zeigt "Krieg im Spiegel" auf packende Weise den zermürbenden Alltag der Geheimdienste auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges.In Finnland wird ein Spion ermordet, der Film, den er abholen sollte, ist spurlos verschwunden. Auf dem Film waren Luftaufnahmen von der Gegend um Rostock zu sehen, wo man Waffenstationierungen der UdSSR vermutet. So beschließt man, einen Mann in die DDR zu schleusen, der seine Erkenntnisse mit einem Morseapparat nach England senden soll. Doch nach der ersten Meldung schweigt das Gerät - und schon bald steht die Existenz einer ganzen Operation und zahlreiche Menschenleben auf dem Spiel.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Krieg im Spiegel
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Spannung, Verrat und menschliche Tragödien. 1965 erstmals erschienen, zeigt "Krieg im Spiegel" auf packende Weise den zermürbenden Alltag der Geheimdienste auf dem Höhepunkt des Kalten Krieges.In Finnland wird ein Spion ermordet, der Film, den er abholen sollte, ist spurlos verschwunden. Auf dem Film waren Luftaufnahmen von der Gegend um Rostock zu sehen, wo man Waffenstationierungen der UdSSR vermutet. So beschließt man, einen Mann in die DDR zu schleusen, der seine Erkenntnisse mit einem Morseapparat nach England senden soll. Doch nach der ersten Meldung schweigt das Gerät - und schon bald steht die Existenz einer ganzen Operation und zahlreiche Menschenleben auf dem Spiel.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Schokoladen-Tafel "F.C. Hansa Rostock"
2,90 € *
zzgl. 3,90 € Versand

Die Tafel-Schokolade von Hansa ist immer ein echter Leckerbissen. Ob als Nervennahrung beim Spiel im tobenden Ostsee-Stadion oder auch einfach nur als kleines Geschenk für große Hansa-Fans - die weiß-blaue Fan-Schokolade geht immer. Gönn sie Dir selbst oder bereite damit Deinen liebsten Hansa Rostock-Fans in der Familie oder unter Freunden einen glücklichen Moment! Wer von Hansa's Tafel-Schokolade nascht, nascht nie verkehrt und obendrein stets fair. Denn die Tafel-Schokolade für den Hansa-Rostock-Fan ist fair gehandelt und trägt das Siegel des Fairtrade-Kakaoprogramms. Die Schokoladen-Tafel von Hansa Rostock ist als Fan-Artikel ganzjährig erhältlich, schließlich bildet sie die verlässliche und delikate Basis der offiziellen Team-Schokolade der Kogge. Da muss man bei Hansa schon echt was für können, für so ein Amt als Schoko-Käpt'n auf der Schoko-Kogge!

Anbieter: chocri.de
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Duo in RE
14,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werke von Marin Marais, Antoine Forqueray, Jacques Morel u. a. Anja Engelberg, Viola da Gamba / P?emek Hájek, Barockgitarre, Theorbe Anja Engelberg und P?emek Hájek interpretieren ein lebhaftes und abwechslungsreiches Programm mit Werken der großen französischen Gambenvirtuosen zur Blütezeit der Viola da Gamba in Frankreich. Marin Marais` ?engelhaftes? Spiel machte ihn zum Publikumsliebling. Ganz in der französischen Tradition schrieb er elegante Tanzsuiten mit eingängigen Melodien sowie durch Virtuosität und spezielle Effekte beeindruckende Charakterstücke. So entzünden die ?Folies d´Espagne ein wahres Feuerwerk an neuen Einfällen, bezaubernden Details, schwungvollen Melodien und faszinierenden Rhythmen. Demgegenüber steht Antoine Forqueray, der sich von italienischer Musik inspirieren ließ, extrem virtuos, gefühlsbetont und ausdrucksstark. Sein besonderer Kompositionsstil bescherte ihm den Ruf eines Teufels an der Viola da Gamba. Anja Engelberg und P?emek Hájek studierten an der HfK Bremen (Hille Perl, Joachim Held), am CNSMD Lyon, HMT Rostock und am Konservatorium in Pardubice. Meisterkurse belegten sie bei namhaften Persönlichkeiten wie Hopkinson Smith, Nigel North, Ariel Abramovich, Lee Santana, Hille Perl, Wieland Kuijken, Marianne Muller, Paolo Pandolfo und Vittorio Ghielmi. Internationale Ensembleprojekte, Radio- und CD-Produktionen belegen ihre musikalische Kompetenz und Anerkennung. ?Duo in RE ist Preisträger des V. Concorso internazionale di musica antica ?Maurizio Pratola 2015.?Alles, was auf einer Viola da Gamba möglich ist, wurde gezeigt, kongenial begleitet von der Theorbe. So mag sich höfisches Musikleben in der Barockzeit angefühlt haben.? (Neue Westfälische, 23.10.2018)

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Risikoeinstellungen in internationalen Konflikten
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Fertigstellung des Buches eskalierte im Sommer 2008 die Georgien-Krise. Dieser Fall verdeutlichte, dass zwischenstaatliche Kriege nicht der Vergangenheit angehören. Die friedliche Regulierung der Konkurrenz zwischen den Großmächten, geopolitischer Ambitionen von Staaten und regionaler Kon?ikte sind ebenso wie die Verhütung und Beendigung von Bürgerkriegen zentrale Aufgaben der internationalen Politik. Der Georgien-Krieg demonstrierte erneut die fatalen Folgen übertriebener Ri- kobereitschaft bei Kon?iktgegnern. Ohne eine erhöhte Risikobereitschaft auf Seiten der georgischen Regierung wäre der Versuch der gewaltsamen Wiedereingliederung Südossetiens und Abchasiens nicht erfolgt, und die russischen Regierung hätte wohl nichtdiemilitärischeBesetzungundstaatlicheAnerkennungderProvinzenbetrieben, wäre sie davor zurückgescheut, die partnerschaftlichen Beziehungen zur Europäischen Union aufs Spiel zu setzen. Das vorliegende Buch beschäftigt sich auf systematische Weise damit, wie Ri- kofreude und Risikoscheu von Akteuren in verschiedenen internationalen Kon?ikt- tuationen zustandekommen, welche Auswirkungen diese Risikoeinstellungen auf den Kon?iktaustrag haben und was die Erkenntnisse über Risikopräferenzen für die - eskalation und Befriedung von Kon?ikten bedeuten. Die Studie wurde im Frühjahr 2008 von der Wirtschafts- und Sozialwissenscha- lichen Fakultät der Universität Rostock als Habilitationsschrift angenommen. Für die Gutachten danke ich Prof. Nikolaus Werz, an dessen Lehrstuhl ich als Wiss- schaftlicher Assistent die Arbeit verfasst habe, und Prof. Jakob Rösel, der mir viele gute Hinweise gegeben hat. Für das externe Gutachten bedanke ich mich bei Prof. Reinhard Wolf (Universität Frankfurt a.M.).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot