Angebote zu "Klaus" (79 Treffer)

Kategorien

Shops

Armbröster, Klaus: Rostock
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rostock, Titelzusatz: Stadtführer, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Armbröster, Klaus, Verlag: Mitteldeutscher Verlag // mdv Mitteldeutscher Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rostock // Stadtführer // Stadtplan // Ostseeküste und // inseln, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 144, Abbildungen: zahlreiche Farbabbilungen und Kartenskizzen, Gewicht: 161 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Rostock & Warnemünde: Maritime Metropole des No...
2,29 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Scheddel, Klaus: Fischland Darß Zingst
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Fischland Darß Zingst, Titelzusatz: Mit Graal-Müritz, Auflage: 8. Auflage von 2018 // komplett aktualisierte Neuauflage, Autor: Scheddel, Klaus // Kunze, Maja, Verlag: Viareise Vlg. K. Scheddel // via reise, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Rostock // Stadtführer // Stadtplan // Darß-Zingst // Darß // Zingst // Mecklenburg-Vorpommern // Reiseführer // Wanderführer // Reisebeschreibung // Fischland // Ostseeküste und // inseln, Rubrik: Reiseführer // Kunstreiseführer, Deutschland, Seiten: 144, Gewicht: 254 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
du Halde, J: Ausführliche Beschreibung des Chin...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1747, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Ausführliche Beschreibung des Chinesischen Reichs und der grossen Tartarey. Erster Theil, Titelzusatz: Aus dem Französischen mit Fleiß übersetzet, nebst vielen Kupfern. Rostock 1747, Reprint Faksimile, Autor: Halde, Johann Baptiste du, Verlag: Klaus-D. Becker // Becker, Klaus-Dieter, Sprache: Deutsch, Schlagworte: China // 1500 bis heute // Asiatische Geschichte, Rubrik: Soziologie, Seiten: 572, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 1038 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
800 Jahre Rostock
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.05.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Elf historische Rundgänge zum Stadtjubiläum, Herausgeber: Klaus Armbröster/Joachim Lehmann (Dr.)/Thomas von Widdern (Cardinal), Verlag: Hinstorff Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hansestadt // Jubiläum // Ostsee // Rostock, Produktform: Kartoniert, Umfang: 144 S., mit zahlreichen Abbildungen, Seiten: 144, Format: 1.5 x 24.3 x 16.9 cm, Gewicht: 483 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Mester Vom Stadion zur Arena
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.09.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wenn Herz und Seele verschwinden - eine Hommage an alte Pilgerstätten deutschen Fußballs, Auflage: 1/2016, Autor: Mester, Klaus-Hendrik, Verlag: Arete Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Aachen // Berlin // Bielefeld // Dortmund // Dresden // Duisburg // Düsseldorf // Essen // Fürth // Fußball // Gelsenkirchen // Hamburg // Köln // Leipzig // Leverkusen // Magdeburg // Mönchengladbach // Offenbach // Oldenburg // Rostock // Schalke // Stadion, Produktform: Kartoniert, Umfang: 176 S., 140 Illustr., ca. 140, meist farbige Fotos, Seiten: 176, Format: 0.8 x 24 x 17 cm, Gewicht: 411 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Sehnsucht nach der Ferne
12,30 € *
ggf. zzgl. Versand

1942 im pommerschen Stargard geboren, gerät Klaus-Peter Stielow nach dem Zweiten Weltkrieg mit seiner Familie nach Rostock, um später von dort aus die Welt zu erobern. In seinen Memoiren skizziert er zunächst die Kindheit und den Familienalltag in der DDR. Mit Abenteuerlust und Sehnsucht nach der Ferne bewirbt sich der junge Werft-Schlosser bei der Deutschen Seerederei in Rostock. Als Reinigungskraft auf einem Passagierschiff beginnt Stielow die Seemannslaufbahn, arbeitet sich dann zum Hilfsmaschinisten und schließlich zum Chiefengineer hoch. Die mit vielen Bildern und Episoden dokumentierten Reisen führen ihn auch zu Orten, die für die meisten DDR-Bürger tabu sind, wie Neapel, Istanbul, Athen, Marseille oder Mexiko. Als der Autor 1979 den akademischen Grad des Diplomingenieurs erwirbt, endet der erste Teil seiner Erinnerungen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Auf Fotopirsch durch Rostock
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Überraschender Fotostreifzug durch Rostocks Geschichte.Jochen von Fircks, mehrfacher Sachbuchautor, der im Herbst 1956 sein Schiffsmaschinenbaustudium begann, ist auch immer mit der Spiegelreflexkamera unterwegs. Dabei beweist er ein ganz persönliches Talent dafür, seine neue Wahlheimat Rostock abzulichten. Um 1960 herum entstehen Aufnahmen, die zwischen den Neubauten auch die noch immer sichtbaren Kriegswunden der Innenstadt zeigen. Eindrucksvoll fängt er die damalige Aufbruchsstimmung ein und konterkariert die historischen Schwarz-Weiß-Bilder mit der heutigen Szenerie - etwa 60 Jahre später aus ähnlichen Blickwinkeln und in Farbe. Mit diesen Vorher-/Nachher-Effekten entsteht ein bemerkenswerter Ausschnitt der Veränderungen. "Dieses Buch gehört damit unbedingt in die Bibliothek all jener, die Rostock lieben und die diese Stadt als Zukunft für kommende Generationen sehen". (Dr. habil. M. Klaus Kilimann, ehemaliger Rostocker Oberbürgermeister)

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot
Sehnsucht nach der Ferne
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1942 im pommerschen Stargard geboren, gerät Klaus-Peter Stielow nach dem Zweiten Weltkrieg mit seiner Familie nach Rostock, um später von dort aus die Welt zu erobern. In seinen Memoiren skizziert er zunächst die Kindheit und den Familienalltag in der DDR. Mit Abenteuerlust und Sehnsucht nach der Ferne bewirbt sich der junge Werft-Schlosser bei der Deutschen Seerederei in Rostock. Als Reinigungskraft auf einem Passagierschiff beginnt Stielow die Seemannslaufbahn, arbeitet sich dann zum Hilfsmaschinisten und schließlich zum Chiefengineer hoch. Die mit vielen Bildern und Episoden dokumentierten Reisen führen ihn auch zu Orten, die für die meisten DDR-Bürger tabu sind, wie Neapel, Istanbul, Athen, Marseille oder Mexiko. Als der Autor 1979 den akademischen Grad des Diplomingenieurs erwirbt, endet der erste Teil seiner Erinnerungen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.08.2020
Zum Angebot